Bengals beginnen Gespräche mit Mixon

Aktualisiert: Mai 13

Duke Tobin, Direktor des Spielerpersonals der Cincinnati Bengals, betonte kürzlich, dass Mixon ein Typ sei dem ein Langzeitvertrag angeboten werden soll. Joe Mixon hatte in den letzten Jahren immer wieder aufs neue bewiesen welche Qualitäten er aufs Feld bringen kann. Qualitäten auf welche die Bengals nicht verzichten möchten. Zwar gab es bereits Gerüchte über einen möglichen Hold-out des Star-RB, jedoch geht Tobin davon aus, dass sich Cincinnati und Mixon einigen werden.


Fantasy Ausblick: Mixon hatte 2019 unter einer bröckelnden O-line und dem Ausfall von Ex-Bengals QB Andy Dalton ganz schön zu kämpfen, erst gegen Ende der Saison erstarkte der Universal-RB wieder. Trotz allem war Mixon die Nr. 13 aller RB's im PPR-Format in der Saison 2019. Mit Joe Burrow als QB und OT Jonah Williams, welcher die O-line doch deutlich verstärken sollte, könnte Mixon durchaus ein TOP 5 RB 2020 werden.






© 2020 News4Fantasy

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon

News4Fantasy