Daniel Jones arbeitet an Ballsicherheit

Der Erstrundenpick aus dem Jahr 2019 konnte sich bei den New York Giants durchsetzen und den Starter-Job von den ehemaligen Super-Bowl Sieger Eli Manning übernehmen. Ein großes Manko in seinem Spiel ist seine Ballsicherheit. In lediglich 13 Spielen musste Daniel Jones Fumbles verzeichnen. Ein Rekordwert welchen man nicht auf seinem Konto verbuchen möchte. Für die kommende Saison möchte er solche kostspieligen Turnovers vermeiden und arbeitet intensiv, um diese Schwäche auszumerzen.


Fantasy Advice: gleichbleibend (fraglich, ob man solch eine Schwäche trainieren kann)


Quelle: The Athletic



© 2020 News4Fantasy

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon

News4Fantasy